Gartentür aus Metall

Was ist der Vorteil einer Gartentür aus Metall?

Als Immobilienbesitzer muss man sich über kurz oder lang der Entscheidung nach einem Gartenzaun und dem passenden Gartentor, einer Gartentür oder einem Hoftor stellen. Eine Zaunanlage mit passendem Gartentor sollte aus möglichst hochwertigen Materialien bestehen, denn man will ja lange Freude an der Umzäunung haben und die Investition möglichst nur einmal tätigen müssen. Eine gute Wahl ist deshalb ein Gartentor aus Metall.

Harmonisches Gesamtbild

Der Zaun und das Gartentor, oder auch die Gartentür und das Hoftor, sollten gemeinsam mit dem Haus und dazugehörigen Garten immer ein harmonisches Gesamtbild ergeben. Dabei sorgen der Zaun und das Hoftor grundsätzlich auch noch für die Sicherheit der Immobilie. Vorausgesetzt natürlich, das Zaun, Gartentor und/oder Hoftor eine ausreichende Höhe haben. Niedrige Höhen beim Zaun und beim Hoftor bieten demzufolge nicht viel Sicherheit. Ein Metallzaun mit dem dazu passenden Gartentor ab einer Höhe von 1,40 bis 1,60 Meter bieten normalerweise ausreichend Schutz. Metall ist mit am schwersten zu beschädigen, also schon mal ein Pluspunkt, der die Sicherheit der Zaunanlage erhöht.

Die gute Wahl: eine Gartentür aus Metall

Als langfristige Investition ist das Gartentor wünschenswerterweise auch langlebig. Da es den Witterungsbedingungen Tag und Nacht ausgesetzt, sollte man sich über die eigene Bereitschaft zur Pflege eines Zaunes und dem dazu gehörigen Gartentor Gedanken machen. Als stabile Option bietet sich auch bei einem Gartentor Metall als Material der Wahl an. Die bequemste und sicherste Lösung dabei ist dann aber ein beschichtetes oder verzinktes Gartentor.

Keine Probleme mit Rost

Verzinkte Garten- oder Hoftore ersparen die Pflege, wie Sie sie beispielsweise bei einem Gartentor aus Holz anfällt. Auch ein Gartentor aus unbehandeltem Metall bedarf der Pflege, wenn es auch insgesamt schon robuster ist. Eine verzinkte Gartentür aus Metall bleibt Jahre lang ansehnlich. Die Investition in ein verzinktes Gartentor zahlt sich aus, denn die Lebensdauer einer solchen Gartentür beträgt laut Experten bis zu 25 Jahre.

Keine Scheu vor dem Anschaffungspreis

Ein Gartentor, das verzinkt ist, schreckt zwar ob des Preises vielleicht im ersten Moment ab, denn die Anschaffung ist eindeutig teurer als ein Gartentor aus unbehandeltem Metall oder gar anderen Materialien, aber dank der Haltbarkeit des so behandelten Metalls als langfristige Investition betrachtet ist man auf lange Sicht am besten bedient.

Was genau ist die Verzinkung?

Bei der Verzinkung handelt es sich um ein Verfahren, bei dem der Hersteller das Metall für die Gartentore in flüssiges Zink taucht, durch das Zinkbad bildet sich am Metall eine äußerst widerstandsfähige Legierungsschicht und verhindert so die Korrosion und Oxidation des behandelten Metalls.

Fazit

Eine Gartentür oder ein Gartentor aus Metall ist eine gute Wahl, die beste Wahl ist ein verzinktes Hoftor. Auch wenn dies höhere Anschaffungskosten bedeutet, hat man auch lange ungetrübte Freude an einem robusten, pflegeleichten und lange ansehnlichem Gartentor.

Written By admin